EU-Standardüberweisung

Aus IPAX Help Wiki
(Weitergeleitet von SEPA)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Überweisung aus Deutschland oder anderen EU-Ländern ist es erforderlich, dass Sie eine Auslandsüberweisung tätigen. Am günstigsten ist dies, wenn Sie dies in Form der sogenannten EU-Standardüberweisung durchführen - hierfür darf Ihnen die Bank lediglich die gleichen Kosten wie für eine herkömmliche Inlandsüberweisung berechnen.

Um eine solche Überweisung vorzunehmen gehen Sie bitte wie folgt vor:

Anleitung für Online Banking

Wählen Sie die Überweisungsart Auslandsüberweisung.

Sollte Ihre Bank im Zuge der Auslandsüberweisung (oder alternativ zu dieser) explizit die Überweisungsart EU-Standardüberweisung anbieten, wählen Sie bitte diese aus (siehe Abbildung 1). Manchmal wird auch der Begriff SEPA-Überweisung verwendet.

Wenn weder EU-Standardüberweisung noch SEPA-Überweisung zur Auswahl stehen fahren Sie mit der normalen Auslandsüberweisung fort.

Abbildung 1: Auswahl der Überweisungsart

Geben Sie beim Überweisungsformular folgende Daten an:

Zahlungsempfänger:        IPAX OG

IBAN des Empfängers:      AT021200051846000102

BIC-Code oder SWIFT-Code: BKAUATWW

Verwendungszweck:         Geben Sie bitte den geforderten Verwendungszweck an damit Ihre Zahlung 
                          zugeordnet werden kann. Im Zweifel geben Sie bitte immer Kundennummer und 
                          Rechnungsnummer an. Bei neuen Bestellungen, geben Sie statt der 
                          Rechnungsnummer bitte die Bestellnummer an.

Betrag:                   Den zu überweisenden Betrag in EURO.

Spesen:                   Bei der Gebührenregelung wählen Sie sofern verlangt: inländisch zu Lasten 
                          Auftraggeber, ausländisch zu Lasten Empfänger.

Bitte beachten Sie, dass Kontonummer und Bankleitzahl für diese Überweisungsart NICHT benötigt werden und nicht anzugeben sind. Sie benötigen ausschließlich unseren IBAN und unseren SWIFT Code. Bei manchen Banken müssen sie explizit auswählen, dass es sich bei der Empfängerkontonummer um den IBAN handelt.

Abbildung 2: Überweisungsinformationen

In der Regel sollten diese Daten bereits ausreichen um die Überweisung durchzuführen (siehe Abbildung 2). Sollte Ihre Bank noch zusätzliche Informationen benötigen finden Sie hier nochmal alle Angaben:

Zahlungsempfänger:             IPAX OG
Straße (d. Zahlungsempfänger): Barawitzkagasse 10/2/2/11
Postleitzahl (PLZ):            1190
Ort:                           Wien
Land:                          Österreich
ISO-Nationalcode:              AT
Bankinstitut:                  UniCredit Bank Austria AG 
Land (Bankinstitut):           Österreich
Adresse(Bankinstitut):         1010 Wien, Schottengasse 6 - 8

IBAN des Empfängers:           AT021200051846000102
BIC-Code oder SWIFT-Code:      BKAUATWW

Verwendungszweck:              Geben Sie bitte den geforderten Verwendungszweck an damit Ihre Zahlung 
                               zugeordnet werden kann. Im Zweifel geben Sie bitte immer Kundennummer 
                               und Rechnungsnummer an. Bei neuen Bestellungen, geben Sie statt der 
                               Rechnungsnummer bitte die Bestellnummer an.
Betrag:                        Den zu überweisenden Betrag in EURO.
Währung:                       EURO
Spesen:                        Bei der Gebührenregelung wählen Sie sofern verlangt: inländisch zu 
                               Lasten Auftraggeber, ausländisch zu Lasten Empfänger.

Anleitung für Zahlschein

Sollten Sie über kein Online Banking verfügen fragen Sie in ihrer Bankfiliale einfach nach einem geeigneten Überweisungsformular für eine EU-Standardüberweisung.

Sollten noch Fragen bestehen oder Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte mit unseren Überweisungsdaten an ihren Bankbetreuen und ersuchen Ihn, Sie bei der Durchführung der Überweisung zu unterstützen.

Meine Werkzeuge